Christ König

Krippenfoto Krippenfoto Krippenfoto

Bei der Recherche zu einer anderen Krippe im Internet entdeckt, wurde diese 32-teilige Krippe im Jahre 2006 einem Privatmann in Süddeutschland abgekauft. Möglich wurde der Kauf der kompletten Krippenmannschaft durch einzelne Gemeindemitglieder und Sponsoren, die jeweils eine Figur kauften. Die Krippe stammte aus dem Nachlass eines katholischen Pfarrers und ist z. T. noch originalverpackt, vermutlich aus den 20er Jahren des 20. Jahrhunderts.

Urheber ist Albert Mazzotti aus Münster, Bildhauer und Nachfahre italienischer Einwanderer aus Lucca. Die Werkstatt Mazzotti produzierte bis in die 60er Jahre in Münster Krippenfiguren und Devotionalien.

Als Stall dient der schlichte, moderne Altar der Taufkappelle, ein sehr schöner Kontrast zum Krippenensemble, das äußerst opulent besetzt ist. Nicht nur das obligate Kamel samt Treiber, auch ein großer Elefant und ein kleiner Ziegenbock gehören dazu.

Aufgebaut wird in der 2. Dezemberwoche, die Karawane der Weisen macht sich dann vom Hauptaltar aus auch schon mal auf den Weg.

Ausstellungszeitraum

Besichtigung von: 01.12.2018
Besichtigung bis: 31.12.2018

Öffnungszeiten

Es liegen keine Öffnungszeiten vor.

Adresse & Kontakt

Westfalenweg 20, 42111 Wuppertal
www.herz-jesu-wuppertal.de

Stadtplan

Öffentliche Verkehrsmittel

Bus-Haltestelle: Am Neuen Hessen
Linie: 649, NE 10, 647, CE 62, SB 69

zurück