St. Mariä Empfängnis

Krippenfoto Krippenfoto Krippenfoto

In einer Festschrift im Jahre 1951 schrieb der damalige Pfr. Clemens Pünder über die Krippe in unserer Kirche:

"Eine große Überraschung wurde der Pfarrgemeinde am Weihnachtsfest 1928 zuteil. An die Stelle der alten, wenig wertvollen Krippe, war eine neue, von einem jungen Oberammergauer Künstler geschnitzte, getreten. Die Figuren dieser Krippe, die bis heute noch Jahr für Jahr die Gläubigen und vor allem die Kinder erfreuen, sind jede ein Kunstwerk für sich, sprühend vor Leben und frisch im Ausdruck. Auch diese Anschaffung wurde ermöglicht durch das Opfer der ganzen Gemeinde, wenn auch ein ansehnlicher Betrag aus Spenden als Grundstock zur Verfügung stand."

Heute wird die Krippe aufgebaut vor dem Hintergrund von Vohwinkel. Zur Krippe gehört auch ein großer Elefant, der lange Jahre im Kirchturm wegen Beschädigung versteckt war. Seit Dezember 2009 ist er wieder auf der Krippe. Ein Hirtenhund begleitete früher auch die hl. drei Könige, er wurde aber schon in früheren Jahren oft ersetzt, weil er anderen auch gefallen hat.

Ausstellungszeitraum

Besichtigung von: 16.12.2018
Besichtigung bis: 08.01.2019

Öffnungszeiten

Montag 9-12h

Dienstag 9-12h

Mittwoch 9-12h

Donnerstag 9-19h

Freitag 9-16h

Sonntag 10.30-13h

Adresse & Kontakt

Edith Stein Str. 15, 42329 Wuppertal
www.wuppertaler-westen.de

Stadtplan

Öffentliche Verkehrsmittel

Schwebebahn-Haltestelle: Endhaltestelle Vohwinkel
Bus-Haltestelle: Lienhardplatz
Linie: 784

zurück