St. Maria Magdalena

Krippenfoto

Die Krippe ist Mitte der 60 Jahre angeschafft worden. Es handelt sich um geschnitzte Holzfiguren aus Oberammergau, die bekleidet sind. Die Figuren wurden größtenteils von den katholischen Beyenburger Vereinen und den Kindern gestiftet.

Die Krippe besteht aus 2 Teilen. Zum einen wird das Geschehen im und um den Stall dargestellt, zum anderen das Geschehen in der Umgebung, z. B. die Hirten auf dem Feld. Entsprechend den biblischen Texten wird sie im Laufe der Tage verändert.

Ausstellungszeitraum

Besichtigung von: 24.12.2018
Besichtigung bis: 02.02.2019

Öffnungszeiten

24.12.-6.1. täglich von 10-17h

ab dem 7.1. täglich (außer montags) 10-17h

Adresse & Kontakt

Beyenburger Freiheit 49, 42399 Wuppertal
www.wupperbogen-ost.de

Stadtplan

Öffentliche Verkehrsmittel

Bus-Haltestelle: Beyenburg-Mitte
Linie: 616, 626

zurück